OKTOBER 2021

 

CONFAB – Plattform für künstlerische Forschung, Austausch und Vermittlung

  • FR 08|10|21 · 20.00 Uhr

Vom 27. September - 8. Oktober 2021 findet die diesjährige CONFAB - Plattform für künstlerische Forschung, Austausch und Vermittlung im Quartier am Hafen Köln statt. Das Projekt richtet sich an Studierender aller Fachbereiche der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Die teilnehmenden Studierenden entwickeln innerhalb von CONFAB entlang ihrer jeweils eigenen Sichtweise auf und in Auseinandersetzung mit der künstlerischen Praxis des in Berlin ansässigen Künstlerduos Claire Vivianne Sobottke und Tian Rotteveel, die 2021 die Plattform künstlerisch und konzeptionell begleiten werden, eigene partizipative und interdisziplinäre künstlerische Formate, Skizzen und Ideen. Während in der ersten Woche der CONFAB dieser Prozesse intensiv durch die Anwesenheit von Claire und Tian mitgestaltet wird, arbeiten die Studierenden in der zweiten Woche vor allem in kollaborativen, selbstorganisierten Settings und werden dabei über Mentoring (Nina Patricia Hänel, Constanze Schellow, Vera Sander) phasenweise begleitet. 

In den Räumen des Quartier am Hafens entstehen so z.B. performative und/oder installative Settings oder get-together-Formate. Abschließend findet eine halböffentliche Präsentation statt, die den Besucher*innen Teilhabe und Reflexion ermöglichen kann. Die vielfältigen, von den Studierenden entwickelten Zugänge der Auseinandersetzung mit der eigenen und der künstlerischen Praxis von Claire Vivianne Sobottke und Tian Rotteveel laden dann in das Mit-Erleben und in das gemeinsame Gespräch mit allen beteiligten Künstler*innen ein.

Ort: Quartier am Hafen · Pollerkirchweg 78-90 · 51105 Köln

Beim Betreten des Gebäudes gilt die 3G-Regelung

Eintritt frei! Anmeldungen auf Grund begrenzter Teilnehmendenzahl bitte an zzt.anmeldung@hfmt-koeln.de